Tanja Witte
Heilpraktikerin für Osteopathie

Ich wurde 1976 in Kassel geboren, bin verheiratet und habe einen Sohn.

Meine osteopathische Weiterbildung habe ich am College Sutherland in Ulm gemacht und 2017  mit der offiziellen klinischen Verbandsprüfung abgeschlossen.

Ich bin Mitglied im hpO (Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie e.V.).

Mir ist es wichtig, Menschen nicht nur aus dem Blickwinkel ihrer Krankheiten und Beschwerden zu betrachten, sondern als ganzheitliche Wesen. Ich möchte gemeinsam mit Ihnen nach Ihrer Gesundheit suchen. 

Damit folge ich der Idee des Entdeckers der Osteopathie A.T. Still: 

„Gesundheit zu finden ist Aufgabe des Osteopathen. Krankheit kann jeder finden.“

Behahandlung1.jpg

Das ist für mich Osteopathie

Wissen ist Macht, so sagt man. Für mich ist Wissen die Grundlage der Osteopathie. Nur durch ständiges Lernen und Weiterbilden bekomme ich die Sicherheit, einen Menschen angemessen therapeutisch zu behandeln.

Respekt vor dem Leben und hier insbesondere vor dem Wunder des menschlichen Körpers.

Achtsamkeit im Umgang mit uns und unserem Umfeld. In diesem Fall mit Ihnen als mein Patient.

Berührung. Ich arbeite mit den Händen, gebe Ihnen die Hand, untersuche und behandle Sie fast ausschließlich mit meinen Händen. Berührung ist selten geworden in unserer Gesellschaft und doch so wichtig für Körper und Seele. Berührung ist Verbindung und auch Information.

Zeit, ein Luxus, den sich in unserer Gesellschaft nur noch selten jemand gönnt. Ich freue mich, dass ich als Osteopathin diesen Luxus anbieten kann und mit Ihnen ausreichend Zeit verbringen darf.

Mein heilkundlicher Werdegang

2008 - 2010     Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Hippokrates Schule Kassel

2011                 Geburt meines Sohne (Elternzeit)

2013 - 2017     Osteopathische nebenberufliche Ausbildung am College Sutherland in Ulm (1400 Stunden)

2016                Zulassung zur Heilpraktikerin

02.2017           Fortbildung Präparierkurs Anatomie in Hannover

2017                Klinische Verbandsprüfung der BAO (Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V.)

2017 - 2019     Osteopathische Arbeit im SL Therapiezentrum Bad Wörishofen

02/2019           Eröffnung meiner osteopathischen Praxis in Vellmar (bei Kassel)

10.2019           Fortbildung "Pädiatrie I"  in Hamburg (Osteopathie bei Säuglingen)

01/2020           Fortbildung "Viszerale Läsionsketten" in Hagen

03/2020           Fortbildung "Pädiatrie II"  in Hamburg (Osteopathie bei Kleinkindern)

 

03/2021           Chiropraktik-Intensivausbildung in Kassel

11/2021           Fortbildung "Pädiatrie III" in Hamburg (Osteopathie bei Schulkindern)

Berühren um zu verbinden
logoneu.gif